Suche
Close this search box.

Schoenstatt
Apostolische Bewegung

„Methodik-Workshop für Gruppenleiter-Ehepaare“ in Polen

By: Małgorzata und Maciej Stanisławski

Am Samstag, 14. Januar 2023, fand im Schatten des Fidelitatis-Heiligtums in Otwock, Świder/Polen der erste „Methodik-Workshop für Gruppenleiter-Ehepaare“ in der Aula des Provinzhauses Schönstätter Marienschwestern statt.

Drei große Themenblöcke

Methodik-Workshop

An dem Treffen nahmen 17 Paare aus den Diözesen Warschau, Warschau-Praga, Bydgoszcz, Grudziądz und Toruń teil. Die Tagung war in drei große Themenblöcke unterteilt.

Der erste Block, der den ganzen Vormittag füllte, wurde von einer Expertin geleitet, Agnieszka Rogalska, M.Sc. in Ehe- und Familienforschung. Sie ist Dozentin an der Fakultät für Familienwissenschaften (Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität in Warschau) und u. a. in der Stiftung „Family Support Foundation“ tätig. In ihrer Einheit gab uns Frau Rogalska ein solides Fundament für die Gestaltung von Veranstaltungen für Familien. Bis in Details konnten wir lernen, wie ein ideales Treffen abläuft, wie man es durchführt, Teilnehmer einbezieht und wie man gut kommuniziert. Wir erhielten viele praktische Tipps und eine Ahnung, wie viel Freude die Durchführung von solchen Treffen machen kann. Die Freude entschädigt für den Aufwand bei der Vorbereitung und den Stress bei der Durchführung der Veranstaltung.

Die Freude am Lernen

Methodik-Workshop

Nach dem Mittagessen hielt Schwester M. Edyta Frankowska einen Vortrag. Sie sprach über die Voraussetzungen, Ideen und Methoden des dreijährigen Schulungskurses für Ehepaare, die Führungsaufgaben in der Schönstätter Familienarbeit mittragen. Anschließend gab Schwester M. Olga Szwałek uns einen Überblick über die Ziele und Themen der einzelnen Bildungsjahre ein.

Am Ende des Tages stand ein Termin fest für den nächsten Workshop (für die Diözesen Warschau und Warschau-Praga), bei dem Teilnehmer der heutigen Veranstaltung die Leitung übernehmen und zu einem ausgewählten Thema einen Vortrag für Familien halten werden.

 

 

Share

with your loved ones

Related articles that may interest you