Requiem für den emeritierten Papst Benedikt in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt

Requiem

Die Schönstatt-Bewegung trauert mit vielen Menschen auf der ganzen Welt um Papst em. Benedikt XVI., der am 31. Dezember im Alter von 95 Jahren in Rom gestorben ist. Sie lädt am Abend seiner Beisetzung herzlich ein zu einem Requiem für den Verstorbenen, das am Donnerstag, 5. Januar 2023, um 19.30 Uhr in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt, Vallendar, gefeiert werden wird.

Pioniere der Mitgestaltung der neuen Epoche werden

Pioniere der Mitgestaltung der neuen Epoche werden Mit der Unterzeichnung des Abschlussdokumentes des Pfingstkongresses, einem „geschwisterlichen Brief an die internationale Schönstattfamilie“, der den Titel trägt: „Unser Brief seid ihr (2 Kor 2,3)“, ist die Versammlung von 145 Delegierten aus 30 Ländern in Schönstatt, Vallendar, am 12. Juni 2022 zu Ende gegangen. In dem in englischer […]